Die American Eagle XP Technologie ist ein patentiertes Verfahren zur Oberflächenbehandlung. Die Instrumente werden durch die Nutzung der nanooptimerten Technologie wesentlich haltbarer. Der Prozess ermöglicht zudem die Herstellung dünnerer Instrumentenspitzen mit schärferen Klingen. Das zeitintensive Schleifen der Instrumente entfällt. Bei der XP Technology wird eine superharte Legierung auf eine Edelstahlbasis aufgetragen. Die Oberfläche wird wesentlich haltbarer und verschleißfester. Dr. Phillip Watson von der Universität Toronto konnte die überragende Langlebigkeit der XP Instrumente im Vergleich zu Standard-Instrumenten nachweisen.