DA-3 Prolene

131,00 € zzgl. 19% MwSt.

  • asymptotisch schneidene Rundkörper-Nadel
  • Bogenlänge: 8,9 mm
  • Fadenstärke: 7-0
  • Fadenlänge: 45 cm
  • 1 Dutzend

Hersteller: Johnson & Johnson (Ethicon)

Lieferzeit: 3-10 Tage

Produktbeschreibung

PROLENE®

PROLENE® ist ein steriles, monofiles, nicht resorbierbares, chirugisches Nahtmaterial aus einem isotaktischen, kristallinen Stereoisomer von Plypropylen. Prolene® ist sowohl ungefärbt (transparent) als auch mit blauer Einfärbung (Phthalocyanin-blau, Color Index Nr. 74160) erhältlich.

ANWENDUNGSGEBIETE: PROLENE® wird allgemein bei der Naht und der Ligatur von Weichgewebe verwendet, einschließlich bei neurochirugischen, opthalmologischen und kardiovaskulären Eingriffen.

WIRKUNG: PROLENE® bewirkt anfangs, lediglich eine geringe, entzünliche Gewebereaktion,auf die eine langsam fortschreitende, bindegewebige Einkapselung folgt. Prolene® wird weder resorbiert noch durch Gewebeenzyme angegriffen. Da das Material bilogisch relativ inert ist, wird seine Verwendung dort empfohlen, wo eine möglichst geringe Gewebereaktion erwünscht ist. Als Monofilament wird es besonders bei solchen Wunden erfolgreich verwendet, die sich in der Folge kontaminieren oder infizieren können. Das Risiko der Bildung von Wundhöhlen und der Nahtabstoßung kann so auf ein Minimum reduziert werden. Weil PROLENE® nicht mit dem Gewebe verklebt, ist es besonders für Nähte geeignet, die später gezogen werden müssen.